Schülerkonzert in der Kirche Wisen

Instrumentenvorstellung in der Schule

Am Dienstagmorgen fand im Schulhaus in Hauenstein die Instrumentenvorstellung für Blechblasinstrumente statt. Ein paar Mitglieder der Brass Band Wisen musizierten zusammen mit dem Musiklehrer Urs Itin und stellten den Kindern die verschiedenen Blechblasinstrumente vor. Natürlich durften die Kinder danach jedes Instrument selber ausprobieren und kamen teilweise ziemlich ausser Puste. Nun hoffen wir, dass wir mit diesem Morgen viele neue Musikschüler und Musikschülerinnen für eines dieser Instrumente begeistern konnten.

Bilder Instrumentenvorstellung

"Let's Celebrate!"

Unter diesem Motto fand unser Jahreskonzert am letzten Samstag statt. Bei grossem Publikumsaufmarsch durften wir mit unserem neuen Dirigenten Michael Ferner unser Können unter Beweis stellen. Das Publikum war begeistert und auch wir freuten uns über das gelungene Konzert. Wir möchten uns bei allen Helfer und Helferinnen bedanken, welche uns in irgendeiner Art unterstützt haben. Nun geht die Probearbeit weiter, denn am 19. Juni findet bereits der Regionalmusiktag in Fulenbach statt. 

Neue Direktion

Ab sofort dürfen wir mit unserem neuen Dirigenten Micheal Ferner zusammenarbeiten. Wir freuen uns mit dir, die bevorstehenden Proben, Konzerte und Anlässe zu bestreiten. 

Adventskonzert

Ende Dezember konnten wir nach fast 2 Jahren wieder ein Konzert spielen. Leider musste die Future Band ihren Auftritt kurzfristig absagen. Trotz der Zertifikatspflicht lockte es viele Besucher/-innen in die schön dekorierte MZH nach Wisen. Bei selbstgebackenen "Chrömli" und Glühwein liessen wir das Jahr ausklingen und freuen uns bereits schon jetzt auf unser nächstes Konzert.

Grillfest und Buuremärt

Auch bei Regen wird grilliert! Trotz des schlechten Wetters war das Grillfest ein voller Erfolg. Vielen herzlichen Dank an alle Besucher und Besucherinnen.


Musikreise 2021

Am 14. August durften wir eine unvergessliche Vereinsreise geniessen. René unser Reiseführer organisierte einen Ausflug auf den Grimselpass mit Kaffeehalt in Hergiswil. Anschliessend fuhren wir mit der nostalgischen Dampfbahn Furka-Bergstrecke von Oberwald nach Realp. Nach einem kurzen Zwischenhalt in Andermatt ging es wieder nach Wisen zurück wo wir den gemütlichen Tag bei einem feinen Abendessen ausklingen liessen.

Herzlichen Dank an unseren bewährten Reiseleiter René!